Datenschutz

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten

Stand vom 24.05.2018

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Allgemeiner Kontakt mit uns

Durch Nutzung unserer Online-Formulare zur Kontaktaufnahme werden Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) elektronisch verarbeitet. Die VTR wird Ihre Daten nur zum Zweck einer Kontaktaufnahme bzw. einer eventuell späteren Angebotslegung verwenden und nach Ablauf einer Aufbewahrungsfrist löschen. Als Betroffener der Datenverarbeitung haben Sie gem. der EU-Datenschutzgrundverordnung bzw. dem Datenschutzanpassungsgesetz folgende Rechte: – Auskunftsrecht – Recht auf Berichtigung – Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Recht auf Datenübertragbarkeit – Widerspruchsrecht. Ihre Rechte können Sie durch Kontaktaufnahme und ausreichender Legitimation unter office (at) vtr-service.eu geltend machen. Als Betroffener haben Sie darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (www.dsb.gv.at).

Persönliche Daten

Indem Sie sich auf Stellenausschreibung der VTR im Rahmen dieser Webseite bewerben und Ihre Daten absenden, stellen Sie VTR Ihre persönlichen Daten zur Verfügung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass diese Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zwecke von Stellenbesetzungen verwendet werden. Wir verwenden Ihre Daten nur für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung, speichern sie für maximal ein Jahr und werden Ihre Daten selbstverständlich entsprechend der geltenden österreichischen Datenschutzbestimmungen vertraulich behandeln.

Zugriff auf Ihre Daten haben nur von uns autorisierte und mit der Stellenausschreibung befasste Mitarbeiter/Personen, die alle dazu verpflichtet sind, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an sonstige Dritte weitergeben.

Erteilte Datenschutzrechtliche Einwilligungen können von Ihnen jederzeit und ohne Kosten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Webserver/Hosting

Zur laufenden Systemüberwachung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebes, speichert unser Hosting-Provider INFOTECH EDV-Systeme GmbH bei jedem Aufruf unserer Webseiten folgende Daten:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse des Anschlussinhabers

Cookies

VTR verwendet an mehreren Stellen „Cookies“. Diese dienen dazu, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können und auch Ihre Onlinebewerbung nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns dabei helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Sitzungsbezogene Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert und wieder verworfen, wenn Sie unsere Website verlassen. Permanente Cookies (z.B. um später zum Bewerbungsprozess zurückzukehren) verbleiben bis zur Löschung durch Ihren Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.

Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Beachten Sie aber, dass Sie dann in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen vollumfänglich nutzen können.

Google Analytics (Webanalyse/-Tracking)
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalystendienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend mittels IP-Masking pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Sie können durch die Nutzung einer kostenlose Browser-Erweiterung („Plugin“) die Aufzeichnung Ihrer Daten zu Analysezwecke unterbinden; diese Erweiterung kann über den folgenden Link heruntergeladen werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (Google-Analytics)

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.

Betroffenenrechte

Als Betroffener der Datenverarbeitung haben Sie gem. der EU-Datenschutzgrundverordnung bzw. dem Datenschutzanpassungsgesetz folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht

Ihre Rechte können Sie durch Kontaktaufnahme und ausreichender Legitimation bei office (at) vtr-service.eu geltend machen.

Als Betroffener haben Sie darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (www.dsb.gv.at).

Sollten Sie Fragen zur Ihren Rechten haben bzw. diese nicht verstehen, stehen wir Ihnen für Ihre Rückfragen gerne per E-Mail (office (at) vtr-service.eu) zur Verfügung.